Neuigkeiten

AP&T (im schwedischen Ulricehamn) stellt Weltneuheiten erstmals auf gut besuchtem Event vor

07 November 2017

Am 4. und 5. Oktober trafen sich gut 70 Vertreter der globalen Automobilindustrie bei AP&T im schwedischen Ulricehamn. Auf dem Programm stand die erstmalige Präsentation von zwei Weltneuheiten, mit denen sich neue Möglichkeiten zur Herstellung leichterer, sichererer und energieeffizienterer Fahrzeuge ergeben. Die neue Prozesstechnologie von AP&T für die Umformung von hochfestem Aluminium und die neue servohydraulische Presse des Unternehmens sind Innovationen, die einen neuen Standard in der Branche vorgeben.

„Viele Automobilhersteller haben die erste Phase der gewichtssenkenden Maßnahmen bereits hinter sich. Der nächste Schritt dieser Entwicklung setzt neue Konstruktionen, neue Materialien und neue Herstellungsverfahren voraus. An dieser Stelle kommt unsere neue Lösung für die Warmumformung von Bauteilen aus hochfestem Aluminium ins Bild“, erklärt Per Josefsson, Director Business Development and Marketing bei AP&T. 

Die Gäste erfuhren u. a., dass man mit dem neuen Prozess von AP&T im Vergleich mit der aktuellen Technik Gewichtseinsparungen von 30 bis 50 Prozent erzielen kann. Gleichzeitig ist das Material stabiler und sorgt so für eine bessere Kollisionsfestigkeit. Dieser Umstand ist bei den Automobilherstellern (OEM) und Zulieferern auf großes Interesse gestoßen. 

Zu den Bestandteilen der neuen Produktionslösung von AP&T zählt die vollkommen neu entwickelte servohydraulische Presse, die wesentlich schneller arbeitet und um bis zu 50 Prozent mehr Energieeffizienz bietet als die gegenwärtig eingesetzten Hydraulikpressen.  

„Die neue servohydraulische Presse bietet unseren Kunden neue Voraussetzungen für die Steigerung der Produktion bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten und der Umweltbeeinträchtigung. 

Neben den geladenen Gästen und den eigenen Fachleuten von AP&T waren auch einige Material- und Anwendungsspezialisten von den Kooperationspartnern anwesend, die weltweit mit AP&T zusammenarbeiten. Die neuen Produkte werden im Herbst auf den globalen Markt gebracht. 

Die Lösung von AP&T für die Umformung von hochfestem Aluminium wurde erst neulich als bester Beitrag mit dem prestigeträchtigen Altair Enlighten Award 2017 in der Kategorie Enabling Technology (Grundlagentechnologie) ausgezeichnet. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wichtige Innovationen belohnt, die zu leichteren und energieeffizienteren Fahrzeugen beitragen können. 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren AP&T-Newsletter zum Thema Metallumformung, damit Sie immer über die neuesten Entwicklungen bei der Blechumformung, Automation und in vielen anderen Bereichen informiert sind.
Kontakt­­aufnahme zu AP&T