Neuigkeiten

AP&T schult alle Mit­arbeiter auf dem Gebiet der verantwortungs­vollen Geschäfts­tätigkeit

06 Dezember 2017

Darf man Kunden zu einem Fußball­spiel einladen? Ist es in Ordnung, wenn man Geschenke annimmt? Und was macht man, wenn man bei einem Zulieferer oder am eigenen Arbeitsplatz Missstände entdeckt? AP&T bietet jetzt allen Mitarbeitern weltweit eine Schulung zum Thema verantwortungs­volle Geschäfts­tätigkeit an. Der Kampf gegen Bestechung und Korruption ist dabei eines der im Brenn­punkt stehenden Themen. 

„Langfristiger Erfolg setzt einen freien und ehrlichen Wettbewerb voraus. Wir haben selbst­verständlich keinerlei Toleranz gegenüber allen Formen von Bestechung und Korruption. Wir arbeiten in einer Vielzahl von Ländern mit unterschiedlichen Ansichten darüber, was man unter verantwortungs­voller Geschäftstätig­keit zu verstehen hat. Dabei ist die Grenze zwischen richtig und falsch nicht immer ganz eindeutig. Aus diesem Grund arbeiten wir vorbeugend und schulen alle Mitarbeiter in Bezug auf die vorhandenen Risiken und Stolperfallen. Auch Kunden, Zulieferer und Auftragnehmer werden fortlaufend über unsere Einstellung in diesen Punkten informiert“, erklärt Jan Jeremiasson, Director Operational Excellence bei AP&T.

Die globale Ausrichtung von AP&T in Bezug auf Bestechung und Korruption berücksichtigt alle Bereiche, von Geschenken bis hin zur Risikobewertung von Geschäftspartnern und unsere Regeln sind in allen Ländern gleich. Wenn ein Mitarbeiter den Verdacht hat, dass intern nicht alles mit rechten Dingen zugeht, kann er sich anonym an eine spezielle Whistleblower-Hotline wenden. 

„Unsere Kultur basiert auf stabilen Werteinschätzungen und gutem Vertrauen zwischen Mitarbeitern und Unternehmen. Durch unsere eindeutigen Regeln, Routinen und Funktionen sowie eine offene Kommunikation erleichtern wir es allen, sich an unserer gemeinsamen Zielsetzung zu beteiligen – einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Geschäftstätigkeit. 

Mehr über die Nachhaltigkeitsarbeit von AP&T erfahren Sie hier.

Newsletter
Abonnieren Sie unseren AP&T-Newsletter zum Thema Metallumformung, damit Sie immer über die neuesten Entwicklungen bei der Blechumformung, Automation und in vielen anderen Bereichen informiert sind.
Kontakt­­aufnahme zu AP&T