Pressen

AP&T bietet eine Vielzahl von flexiblen Programmen mit Hydraulik­pressen auf Modulbasis an, die abhängig vom jeweiligen Einsatz­bereich optimiert werden können.

Flexibles Konzept

AP&T entwickelt Pressen­konzepte, die für verschiedene Betriebs­abläufe und Einsatz­bereiche mit einem Kraftbedarf von 1.000 bis 50.000 kN optimiert werden. Unser breit gefächertes Programm umfasst u. a. Mehrzweck­pressen, Presshärten, Tiefzieh- und Prägeanlagen sowie Pressen zur Umformung von Bauteilen für Regenwasser­ableitungssysteme und Belüftungs­anlagen.

Das Pressen­programm basiert auf standardisierten Modulen für Rahmen, Hydraulik und Steuer­systems in Verbindung mit der Prozess­regelung, die unter­einander kombinierbar sind, so dass sich eine enorme Anzahl von Produkt­varianten ergibt. Die Pressen können als Einzel­maschinen oder als Bestand­teile einer kompletten, integrierten Produktions­anlage geliefert werden. Alle Pressen sind für die Automation von AP&T vorbereitet.

Kontakt­­aufnahme zu AP&T