Der richtige Greifer, korrekt eingebaut und adäquat gewartet, trägt entscheidend zu einer profitablen Produktion bei.
Der richtige Greifer, korrekt eingebaut und adäquat gewartet, trägt entscheidend zu einer profitablen Produktion bei.

„Wie wir alle wissen, ist eine Produktions­linie nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Es ist sehr wichtig, dass alle Bestand­teile für ihren jeweiligen Zweck optimiert sind und adäquat gewartet werden, damit sie während ihres gesamten Lebens­zyklus eine her­vor­ragende Leistung erbringen. Dies gilt auch für Greifer, die einen größeren Ein­fluss auf die Produktivität und die Wirt­schaftlich­keit haben als häufig angenommen“, erklärt Lennart Johansson, Product Manager „Line“ von AP&T.

Alle AP&T Linien werden mit Original­greifern geliefert, doch im Zuge von Produktions­änderungen ist es üblich, die Original­greifer durch neue zu ergänzen oder zu ersetzen. Damit Greifer wie vor­gesehen funktionieren, ist es wichtig, dass sie richtig konstruiert und eingebaut sind. Ein fehler­hafter oder unnötig komplizierter Anschluss kann sich negativ auf die Zyklus- und Einricht­zeiten auswirken. 

„Falls die Abmessungen der pneumatischen Anschlüsse fehlerhaft sind, kann es länger dauern, bis im Greifer ein Vakuum erzeugt wird, was den Prozess unnötig verlängert. Und um die Einricht­zeiten zu optimieren, ist es wichtig, dass das Greifer­design schnelle und sichere Wechsel ermöglicht. Eine ein oder zwei Sekunden längere Zyklus­zeit kann sich in einem Jahr zu mehreren Wochen verlorene Produktion summieren“, so Product Manager Henrik Vesterlund von AP&T Aftermarket Services. 

Kunden, die Bedarf an neuen Greifern haben oder die in ihrer Produktion vorhandenen inspizieren lassen möchten, können sich für Angebote zu Produkten, Original­teilen oder Service­leistungen gerne an AP&T wenden. 
 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren AP&T-Newsletter zum Thema Metallumformung, damit Sie immer über die neuesten Entwicklungen bei der Blechumformung, Automation und in vielen anderen Bereichen informiert sind.
Um unsere Datenschutzerklärung zu lesen, klicken Sie bitte hier
Kontakt­­aufnahme zu AP&T
Um unsere Datenschutzerklärung zu lesen, klicken Sie bitte hier